DIE MARKE FÜR PERSÖNLICHE GESCHENKE & PRAKTISCHE AUFKLEBER

Ernährung umstellen

Nach 5 Jahren Fibromyalgie hatte ich von heute auf morgen auf vegan Ernährung umgestellt. Obwohl ich nicht alles richtig gemacht habe – z.B. B12 muss ergänzt werden – hat sich bei mir nach ca. 5 Monaten definitiv eine deutliche Verbesserung eingestellt. Ich fühlte mich leichter, weniger müde und auch die Schmerzen gingen ein wenig zurück. Eine finnische Studie untersuchte den Effekt einer veganen Diät auf die Schmerzen bei Fibromyalgie. Die Fibromyalgie-Symptome besserten sich in der Diätgruppe, so verbesserten sich Allgemeinbefinden und Schlaf und verringerte sich der Schmerz.

https://www.everydayhealth.com/pain-management/fibromyalgia/weight-loss-tips-fibromyalgia-sufferers/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC57816/#B15

https://www.netdoktor.de/krankheiten/fibromyalgie/ernaehrung/

https://www.healthy-holistic-living.com/anti-inflammatory-coconut-and-sweet-potato-muffins-with-ginger-turmeric-cinnamon-and-maple-syrup.html?utm_source=SA&utm_content=54068-IMDN

https://www.gofeminin.de/abnehmen/basische-lebensmittel-s1831036.html

https://www.bildderfrau.de/gesundheit/article214770473/Ernaehrung-Fibromyalgie.html

https://www.guaifenesin.de/verbotene-lebensmittel.html

https://www.prohealth.com/library/10-healthy-foods-that-are-not-fibro-friendly-33109